Suomi-Saksa Yhdistysten Liitto

Über uns

Der Verband der Finnisch-Deutschen Vereine (SSYL) ist ein Dachverband der insgesammt280 finnisch-deutschen Vereine in Finnland. Diese decken die finnische Fläche von Hanko bis Rovaniemi ab und zählen insgesamt etwa 2500 Mitglieder.

Die Aufgaben von SSYL sind

  • Koordination des Schüleraustausches
  • Vermittlung von Kulturprogramm an die Mitgliedsvereine
  • Veröffentlichung der Zeitschrift Silta-Brücke
  • Mitgliedsverwaltung

Der Verband sitzt in der Deutschen Bibliothek in Helsinki. Er hat eine Angestellte, die Geschäftsführerin.

Die Tätigkeit des SSYL wird durch Mitgliedsbeiträge und Staatszuschüsse finanziert. Dazu unterstützen das finnische Zentralamt für Unterrichtswesen (OPH) und die Aue-Stiftung den Schüleraustausch.

Der Vorstand im Jahr 2018

  • Luise Liefländer-Leskinen, Vorzitzende (Savonlinna)lieflanderleskinen@gmail.com
  • Marja-Liisa Hentilä, Zweite Vorsitzende (Helsinki)marjaliisa.hentila@tyark.fi
  • Gottfried Effe, Zweiter Vorsitzende (Oulu)gottfried.effe@gmail.com
  • Kirsi Aaltonen-Kiianmies, Vorstandsmitglied (Tampere)kirsi.aaltonen-kiianmies@uta.fi
  • Riikka Ala-Sankila, Vorstandsmitglied (Seinäjoki)riikka.ala-sankila@seamk.fi
  • Maiju Boenisch, Vorstandsmitglied (Loimaa)mama-boe@hotmail.com
  • Eero Pajula, Vorstandsmitglied (Rovaniemi)epajula@nettilinja.fi
  • Jouko Pasi, Vorstandsmitglied (Kouvola)jouko@joukopasi.fi
  • Tuija Särkkä-Wirth, Vorstandsmitglied (Mikkeli)tuija.sarkka-wirth@elisanet.fi
  • Anne Vanhala, Vorstandsmitglied (Lahti)avanhala3@gmail.com
  • Alexandra Dziwis, stellvertretendes Vorstandsmitglied (Turku)
  • Rainer Lahmann, stellvertretendes Vorstandsmitglied (Helsinki)
  • Soile Sulkio, stellvertretendes Vorstandsmitglied (Valkeakoski)