Suomi-Saksa Yhdistysten Liitto

Tag der deutschen Sprache 28.9.2019

Fortbildung „Deutsch Kreativ“ und Deutschmesse

TAG DER DEUTSCHEN SPRACHE, 28.9.2019

Deutsche Schule Helsinki, Malminkatu 14

 Programm:

  • 9:00–9.30 Uhr: Anmeldung und Kaffee
  • 9:30–10:15 Uhr: Workshops für Lehrpersonal I.I
  1. Aktuelle Materialien für den DaF-Unterricht in der Mittelstufe, Anna-Maria Fischer und Vera Wolff (DSH)’
  2. Stoff und Sprache – Praxisworkshop an der Nähmaschine, Fachberaterin Deutsch als Fremdsprache Milena Rehn (Zentralstelle für das Auslandsschulwesen)
  3. Ylioppilaslautakunnan saksan jaoksen puheenjohtajan Pasi Pirttisaaren haastattelu
  4. DaF unterrichten in Klasse 1 und 2 (Primarstufe), Ingrid Lipponen (DSH)
  5. Endlich mehr als Deutsch! Das mehrsprachige Lehrmaterial für den Deutschunterricht auf allen Stufen sowie neues kontrastiv mehrsprachiges Material für fortgeschritten Lernende und zur Fortbildung, Ulrike Richter-Vapaatalo (Universität Helsinki)
  • 10:15–11 Uhr: Workshops für Lehrpersonal I.II
  1. Sanoma Pro
  2. Otava
  3. eOppi
  4. Hueber Verlag
  • 11–12.30 Uhr: Deutschmesse (und Mittagessen für die WorkshopteilnehmerInnen)

Mit dabei u.a. Goethe-Institut, Deutsche Bibliothek, Deutsches Kulturzentrum Tampere, Aue-Stiftung, Deutsche Botschaft, Österreichische Botschaft, Schweizer Botschaft, Schweizerklub Finnland, Finnland-Österreich Vereine, Finnisch-Deutscher Verein Helsinki, Deutsche Evangelisch-Lutherische Gemeinde in Finnland, Deutsch-Finnische Handelskammer, Universität Helsinki, Sanoma Pro, Otava, eOppi, Hueber Verlag, Opetushallitus etc.

  •    12.30–13.30 Uhr: Warum deutsch? Podiumsdiskussion

Mit dabei u.a. Botschafter der Bundesrepublik Deutschland Detlef Lingemann, Botschafter der Schweiz Heinrich Maurer, Botschafter von Österreich Maximilian Hennig, Lotta-Sofia Saahko, Deutsch-Finnische Handelskammer und Journalist und Deutschlandfreund Mika Tommola.

  •    13.30–14.15 Uhr: Aktuelles aus der Deutschen Botschaft Helsinki, Zusammenarbeit  mit den Freundschaftsvereinen (an Mitglieder der Finnisch-Deutschen Vereine)
  •    13.30–15 Uhr: Workshops II 
  1. Deutsch in Deutschland (Dr. Beate Rattay-Förstl, Technische Universität München), Deutsch zwischen Angebot und Nachfrage, Lettische Perspektive (Dr. Dzintra Lele-Rozentale, Hochschule Ventspils)
  2. Raus mit der Sprache! – Förderung der kommunikativen Kompetenz durch Kunstbilder, Petra Klimaszyk (Lehrerfortbildungsinstitut Kopenhagen)
  3. Itsekorjautuvia kertaustehtäviä H5P:llä ja Google-sivustolla, Olli Eloranta
  4. DaF unterrichten in Klasse 1 und 2 (Primarstufe), Ingrid Lipponen (DSH)
  5. Varhentaminen, Outi Verkama (Tampereen kaupunki, Kieliä kehiin -hanke)
  6. Online Unterrichtseinheiten basierend auf Materialen des Goethe-Instituts (Oberstufe und Lukio), Susanna Rescalli und Anna-Maria Fischer (DSH)
  7. eTwinning, Antti Piiroinen (Opetushallitus)
  • 15–15.30 Uhr: M.A.Numminen und Pedro Hietanen 

Herzlich willkommen – lämpimästi tervetuloa!

Workshopanmeldung 9.8.–19.9.2019 unter www.suomensaksanopettajat.fi.

Programmänderungen möglich. Beschreibungen der Workshops folgen.

Die Veranstaltung wird in Zusammenarbeit von dem Finnischen Deutschlehrerverband, dem Verband der Finnisch-Deutschen Vereine e.V., der Deutschen Schule Helsinki und dem Goethe-Institut mit freundlicher Unterstützung der Aue-Stiftung, Sanoma Pro, Otava, Lidl, Opetushallitus und der Gesellschaft für deutsche Sprache organisiert.